Ablauf und Kosten einer Behandlung

Die erste Behandlungseinheit umfasst ca. 90 Minuten und beinhaltet eine ausführliche Anamnese, Gangbildanalyse, manuelle Untersuchung des Hundes und Zielfestlegung. Je nach Kooperationsbereitschaft des Hundes folgt eine Behandlung oder eine Anleitung des Hundehalters. Abschließend wird gemeinsam das weitere Vorgehen besprochen und ein eventueller Trainingsplan erstellt.

Um eine möglichst stressfreie Behandlung durchführen zu können, besuche ich Sie zu Hause, wo sich die Hunde in der Regel am ehesten entspannen können. Bei einer Behandlung sollte für eine ruhige, stressfreie Umgebung gesorgt werden. Damit der Organismus des Hundes nicht unnötig belastet wird, soll ca. 2 Stunden vor Behandlungsbeginn nicht mehr gefüttert werden.

Genauso wie wir Menschen können Hunde Muskelkater bekommen. Auch von einer physiotherapeutischen Behandlung. Denn dabei werden die Muskeln in ihrem maximalen Bewegungsausmaß gefordert. Es sollten ca. 48 Stunden nach einer Behandlung keine großartigen sportlichen Herausforderungen anstehen, damit sich die Muskeln wieder ausreichend regenerieren und in ihrem neuen Bewegungsspielraum zurecht finden können.

 

Erstbehandlung ca. 90 Minuten: 105,00 Euro

Weiterer Behandlungstermin 60 Minuten: 75,00 Euro

Weiterer Behandlungstermin 30 Minuten: 35,00 Euro